Re!nventing stand building systems.

Carlsberg Byen entscheidet sich für einen modularen Showroom Carlsberg Byen Showroom - Foto 1 Carlsberg Byen Showroom - Foto 2 Carlsberg Byen Showroom - Foto 3 Carlsberg Byen Showroom - Foto 4 Carlsberg Byen Showroom - Foto 5 Carlsberg Byen Showroom - Foto 6 Carlsberg Byen Showroom - Foto 7 Carlsberg Byen Showroom - Foto 8
Carlsberg Byen entscheidet sich für einen modularen Showroom
Carlsberg Byen Showroom - Foto 1
Carlsberg Byen Showroom - Foto 2
Carlsberg Byen Showroom - Foto 3
Carlsberg Byen Showroom - Foto 4
Carlsberg Byen Showroom - Foto 5
Carlsberg Byen Showroom - Foto 6
Carlsberg Byen Showroom - Foto 7
Carlsberg Byen Showroom - Foto 8

Carlsberg Byen entscheidet sich für einen modularen Showroom

Der dänische Standbauer Faust Dyrbye ist sehr stolz auf die Realisierung dieses neuen Showrooms für Carlsberg Byen, ein Entwicklungsunternehmen, das die Region Carlsberg zu einem neuen Viertel von Kopenhagen umwandelt.

Carlsberg ist entstanden, nachdem J.C. Jacobsen dort 1847 seine ursprüngliche Brauerei gründete. Die Gebäude und das kulturelle Erbe aus der Vergangenheit als Brauerei bilden einen wichtigen Teil dessen, was diese Nachbarschaft so speziell macht.

Um ihre Immobilien-Projekte in diesem Gebiet einem größeren Publikum vor zu stellen, kreierten sie einen interaktiven Showroom. Faust Dyrbye, verantwortliche, ausführende Kraft für diese Realisierung, hatte aber eine Reihe wichtiger Kriterien, die diese Aufstellung erfüllen musste. Es geht um ein geschütztes Gebäude, Schrauben in Wänden, Böden oder Decken waren also undenkbar. Weiterhin musste die Ausstellung im Showroom wieder-konfigurierbar, flexibel und mobil sein. Darüber hinaus war eine lange Lebensdauer notwendig: bis 2024.

Zweifelsohne war das beMatrix-Rahmensystem die ideale Struktur, um dieses Projekt ausarbeiten zu können. Es ist flexibel, leicht, einfach und schnell aufzubauen und muss auch nirgends befestigt werden. 

KategorieShowrooms & pop-ups
KundeFaust Dyrbye (DK)
Website www.faustdyrbye.dk

Aktuelle Projekte nextprev

Europe
North America
Central & South America
China
Other countries