Re!nventing stand building systems.

Datenschutzrichtlinie

Der Schutz Ihrer personenbezogenen Daten ist für beMatrix BVBA (nachfolgend: beMatrix) besonders wichtig. In dieser Datenschutzerklärung beschreiben wir, welche Maßnahmen getroffen werden, um den Schutz Ihrer personenbezogenen Daten gemäß der belgischen Datenschutzgesetzgebung und der europäischen Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) zu gewährleisten. Mit dieser Erläuterung möchten wir Sie deutlich darüber informieren, wie wir bei beMatrix mit Ihren Daten umgehen.

Diese Datenschutzerklärung wurde am *. Februar 2018 letztmalig angepasst und gilt für jeden Besuch und jede Nutzung der Website (www.beMatrix.com) sowie alle (geschäftlichen) Beziehungen (und den Datenaustausch, der eventuell damit zusammenhängt) zwischen beMatrix und den (potenziellen) Kunden, Lieferanten und/oder Geschäftspartnern.

Rolle von beMatrix

beMatrix ist Verarbeitungsverantwortlicher für die Verarbeitung personenbezogener Daten in den verschiedenen Prozessen und Systemen, die bei beMatrix gelten oder verwendet werden.

beMatrix hat als Verarbeitungsverantwortlicher die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen zum Schutz dieser personenbezogenen Daten ergriffen.

Aktivitäten von beMatrix

Unsere Mission ist es, das Leben der Standbauer einfacher zu machen.

Wir verwirklichen dies:

  • indem wir innovativ sind und Trends setzen.
  • indem wir permanent an unserer Servicequalität arbeiten.
  • indem wir unsere Qualitätsanforderungen stets steigern.
  • indem wir unser internationales Netzwerk erweitern.

Wir verfügen über ein Partnerprogramm (bePartners), das uns die Realisierung unserer Mission ermöglicht.

Die Zusammenarbeit mit unseren bePartnern ist vertraglich festgelegt, wobei die erforderlichen Bestimmungen bezüglich der Verarbeitungsvereinbarung berücksichtigt wurden.

Website – Soziale Medien - Marketing

beMatrix verfügt über eine Website, die Sie über unsere Dienste und Veranstaltungen informiert.

Verwendung von Cookies

beMatrix verwendet auf seiner/n Website/s Cookies und vergleichbare Technologien (gemeinsam „Cookies“ genannt). Cookies sind kleine Informationsdateien, die auf Ihrem Computer oder Gerät gespeichert werden, wenn Sie unsere Websites besuchen. Unsere Website/s verwenden verschiedene Arten von Cookies: So gibt es Cookies, die notwendig sind, um unsere Website/s korrekt funktionieren zu lassen, Cookies zur Verbesserung Ihres Surfkomforts, sodass Sie z. B. nicht wiederholt dieselben Informationen erhalten oder eingeben müssen, Cookies, die bestimmte Informationen für statistische Zwecke über Sie registrieren oder um Ihnen auf der Grundlage des gezeigten Interesses an unserer Website relevante Angebote zu unterbreiten, eventuell auch außerhalb unserer Website/s und Cookies von Dritten, um den Inhalt und die Funktion unserer Website/s zu verbessern (u. a. Google Analytics) oder um die beMatrix-Banner auf anderen Websites zu überprüfen und zu optimieren.

Sie können Ihren Browser so einstellen, dass er keine Cookies akzeptiert. Erläuterungen über die Anpassung der Cookie-Einstellungen finden Sie in den meisten Browsern unter Help oder Tools. Achtung: Die meisten Websites funktionieren nicht optimal, wenn Sie Cookies ausschalten.

Wenn Sie auf unserer Website surfen, verfolgen wir Ihr Nutzungsverhalten für analytische Zwecke, zur Optimierung Ihres Nutzungskomforts und zu Marketingzwecken.

Soziale Medien

beMatrix hat eine Firmenseite auf LinkedIn, Facebook, Twitter, Pinterest und Instagram. Diese werden nur für die Firmenkunden-Kommunikation verwendet. Als betroffene Person steht es Ihnen frei, beMatrix auf diesen sozialen Medienplattformen zu folgen oder nicht.

Newsletters

Sie können unverbindlich unseren Newsletter abonnieren, dies erfolgt auf der Grundlage einer ungezwungenen Zustimmung. Sollten Sie dies tun, werden Ihre Kontaktdaten (siehe nachfolgend) in unsere CRM-Datenbank aufgenommen und können diese für Aktivitäten zum Zweck der (potenziellen) Erfüllung des Vertrags oder für das gerechtfertigte Interesse unseres Unternehmens, einen hochwertigen (potenziellen) Kundendienst und Produktunterstützung anzubieten, verwendet werden. Bei jedem Newsletter haben Sie die Möglichkeit, sich abzumelden, wobei Sie in diesem Fall keine weiteren Newsletter mehr erhalten. Ihre Kontaktdaten bleiben jedoch in unserem CRM-Programm gespeichert, sodass wir noch stets die anderen Dienstleistungen erbringen können.

Welche Daten werden erfasst?

Wir erhalten und verarbeiten Daten von Unternehmen/Lieferanten/Partnern/Subunternehmern usw. sowie deren Mitarbeitern im Rahmen einer Zusammenarbeit oder künftigen Zusammenarbeit (Prospektierung).

Über unsere Website: https://www.beMatrix.com/nl/contacteer-ons/ können Mitarbeiter von Unternehmen auch Kontakt mit beMatrix aufnehmen.

Diese Angaben fallen in die Kategorie „Allgemeine Identifikationsdaten“ und können umfassen:

- Firma
- Adresse (Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Gemeinde/Stadt, Land)
- Name
- Vorname
- Funktion
- E-Mail-Adresse
- Festnetz- oder Mobiltelefonnummer
- Kfz-Kennzeichen
- Nationalität
- Geschlecht

Warum erfassen wir Ihre Angaben?

Diese Angaben benötigen wir für unsere Standardunternehmensführung und die Erbringung unserer Dienstleistungen.

Die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung dieser Angaben ist die (potenzielle) Ausführung eines Vertrags. Die Bereitstellung der oben genannten Angaben ist notwendig, um Kontakt zu beMatrix aufnehmen zu können und eventuell einen Vertrag abzuschließen. Wenn Sie diese Angaben nicht übermitteln, kann beMatrix Sie nicht kontaktieren und somit keinen Vertrag schließen.

Wenn diese Angaben verwendet werden, um mit den Mitarbeitern von beMatrix oder einem mit beMatrix verbundenen Unternehmen zu kommunizieren, ist die Rechtsgrundlage für diese Verarbeitung das rechtmäßige Interesse von beMatrix, hochwertigen Kundendienst und Produktunterstützung anzubieten.

Wenn die Angaben ebenfalls für Marketingzwecke verwendet werden, ist die Rechtsgrundlage das rechtmäßige Interesse von beMatrix, bestehenden Kunden für gleichartige Produkte Werbung zu schicken, oder die von Ihnen erteilte freie Zustimmung für das Empfangen von Marketinginformationen.

Wenn die übermittelten Informationen besondere Kategorien von personenbezogenen Angaben enthalten sollten (wie Nationalität, medizinische Angaben, strafrechtliche Angaben, Nationalregisternummer, Angaben zum Sexleben, politische Meinungen, Mitgliedschaft in einer Gewerkschaft usw.), ist die Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihre frei erteilte Zustimmung für die Verarbeitung dieser Angaben.

Die allgemeinen Identifikationsdaten dienen unter anderem für:

  • Professionelle Kontakte per Telefon, Mobiltelefon, E-Mail usw.
  • Dienstleistung an Ihr Unternehmen und Mitarbeiter
  • Newsletter und Informationen bezüglich unserer Seminare und Schulungen. Für diese Kommunikation können Sie sich an- bzw. abmelden.
  • Veranstaltung von Ausbildungen
  • Marketingaktivitäten
  • Einstellung und Auswahl
  • Sicherheit

Wie erfassen wir Ihre Angaben?

Dies kann auf verschiedene Art und Weise erfolgen, unter anderem:

  • Persönlicher/telefonischer/schriftlicher Kontakt
  • Kontaktformular auf unserer Website
  • Kontakte auf Messen, Seminaren und Veranstaltungen
  • Kooperation mit einem Handelspartner

Wie lange werden Ihre Angaben gespeichert?

Außer für die Einhaltung einer (i) Verjährungs- oder Fälligkeitsfrist laut Gesetz oder (ii) anderer gesetzlichen Verpflichtung werden Ihre Angaben nicht länger gespeichert, als für die Zwecke notwendig ist, für die die Angaben erfasst wurden, wie in dieser Datenschutzerklärung beschrieben.

Übertragung an externe Parteien

Wir werden Ihre Daten keinesfalls an Personen oder Unternehmen verkaufen oder vermieten, die nicht zu beMatrix gehören.

Wenn wir einen externen Auftragsverarbeiter in Anspruch nehmen, werden wir stets darauf achten, dass Ihre Daten vertraulich behandelt und auf sichere Weise verwendet werden. Der externe Auftragsverarbeiter wird stets vertraglich mit beMatrix verbunden sein. So werden die Auftragsverarbeiter niemals auf eigene Initiative Ihre Personendaten verwenden können.

Es ist möglich, dass beMatrix Ihre personenbezogenen Angaben öffentlich machen muss:

  • An die zuständigen Behörden, (i) wenn beMatrix aufgrund gesetzlicher Bestimmungen oder im Rahmen eines Gerichtsverfahrens dazu verpflichtet ist und (ii) zur Gewährleistung der Verteidigung der Rechte von beMatrix.
  • Wenn beMatrix oder fast alle Aktiva von einem Dritten übernommen werden, in diesem Fall sind Ihre personenbezogenen Angaben eine der übertragenen Aktiva.

Jede Übertragung personenbezogener Daten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR) an einen Adressaten, der seinen Wohnsitz oder Firmensitz in einem Land hat, das nicht unter einen von der Europäischen Kommission ausgefertigten Adäquatheitsbeschluss fällt, unterliegt den Bestimmungen eines Übertragungsvertrags, der (i) Standardvertragsbestimmungen enthält wie in der „Entscheidung der Europäischen Kommission vom 5. Februar 2010 (Decision 2010/87/EC)“ bestimmt oder (ii) auf einem anderen Mechanismus aufgrund des Datenschutzgesetzes oder einer anderen Gesetzgebung zur Verarbeitung personenbezogener Angaben basiert.

Im Fall von beMatrix ist es möglich, dass eine Übertragung in Drittländer erfolgt. Auf Wunsch können Sie immer weitere Informationen zu dem Land, in das die Übertragung Ihrer personenbezogenen Angaben erfolgt, und die geeigneten Maßnahmen, die ergriffen werden, erhalten. Kontaktieren Sie uns dafür über die in dieser Datenschutzerklärung angegebenen Kontaktdaten.

Minimale Datenverarbeitung

Die von uns gesammelten personenbezogenen Daten sind für unsere Zielsetzungen adäquat und relevant. Wir beschränken unsere Sammlung Ihrer personenbezogenen Daten auf ein Minimum, das für die Zwecke erforderlich ist, für die wir die personenbezogenen Daten verarbeiten.

Automatische Verarbeitung & Profilierung

beMatrix führt keine Profilierung aus und es erfolgt keine vollständige automatische Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten.

Wie sichern wir Ihre Angaben?

Wir treffen die erforderlichen technischen und organisatorischen Maßnahmen, um die Sicherheit Ihrer personenbezogenen Daten zu garantieren.

Organisatorisch verfügen wir über eine ausgearbeitete Informationssicherheitspolitik, einen dazugehörigen Aktionsplan, eine Datenschutzerklärung und deutliche Verantwortlichkeiten und Befugnisse. Zudem sind die entsprechenden Prozesse und Verfahren vorhanden, um diese Politik optimal auszuführen und zu verfolgen.

Welche Rechte haben Sie und wie können Sie diese ausüben?

Als betroffene Person haben Sie verschiedene Rechte, die in der DSGVO aufgelistet sind und unter anderem umfassen:

  • Recht auf Einsicht der Angaben
  • Recht auf Änderung von Angaben
  • Recht auf Löschung: Unter bestimmten Bedingungen haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Angaben löschen zu lassen, dieses Ersuchen kann abgelehnt werden.
  • Recht auf Datenübertragung
  • Recht auf Einspruch
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung

(vgl. DSGVO - Kapitel III – Rechte der betroffenen Person)

Diese Rechte können Sie im Prinzip kostenlos ausüben. Dafür schicken Sie uns eine deutliche Anfrage an privacy@beMatrix.com gemeinsam mit einer Kopie Ihres Personalausweises, um jede unerlaubte Veröffentlichung Ihrer personenbezogenen Angaben zu vermeiden. Gleichzeitig müssen Sie angeben, auf welches Recht Sie sich berufen möchten, mit der Information, wie wir Sie kontaktieren können.

Wenn Ihre Anfrage deutlich unbegründet oder überzogen ist, können wir eine angemessene Vergütung für die Verwaltungskosten in Rechnung stellen, die mit Ihrer Anfrage einhergehen, oder können wir Ihre Anfrage ablehnen. Außerdem können Sie diese Rechte nur einmal alle sechs Monate ausüben.

Wir informieren Sie auf jeden Fall innerhalb einer Frist von einem Monat über die Folgen Ihrer Anfrage.

Kontaktdaten

Alle Daten werden in die Datenbestände von beMatrix aufgenommen. Als Verarbeitungsverantwortlicher sind wir für die Einhaltung unserer Datenschutzpolitik in allen unseren Niederlassungen verantwortlich.

Verarbeitungsverantwortlicher: beMatrix BVBA Roeselare

Wijnendalestraat 174
B-8800 Roeselare
Tel. +32 51 20 07 50
privacy@beMatrix.com
ZDU 0872.770.168

BeMatrix berücksichtigt alle Vorschriften der Datenschutzbehörde (GBA). Wenn Sie der Art und Weise, in der beMatrix Ihre Angaben verarbeitet, nicht zustimmen, können Sie sich an die Datenschutzbehörde wenden.

Drukpersstraat 35, 1000 Brüssel
Tel. +32 (0)2 274 48 00 - Fax +32 (0)2 274 48 35
contact@apd-gba.be
https://www.gegevensbeschermingsautoriteit.be/

Bleiben Sie immer auf dem neusten Stand

beMatrix kann diese Datenschutzerklärung gelegentlich ändern, beispielsweise aufgrund von Marktentwicklungen, neuen Verarbeitungsaktivitäten und Reaktionen von Betroffenen. Wir bitten Sie darum, immer die neueste Version dieser Erklärung auf unserer Website einzusehen. Selbstverständlich informieren wir Sie vorher auf unserer Website oder anderen gängigen Kommunikationskanälen über jede inhaltliche Änderung und bitten wir, wenn dies gesetzlich notwendig ist, um Ihre vorherige Zustimmung zu unseren (neuen) Verarbeitungsaktivitäten.
 

Europe
North America
Central & South America
China
Other countries